Energiesparen & Umwelt

Sparen und die Umwelt entlasten wollen sicherlich viele Eigenheimbesitzer, aber was machen Sie dazu und was rechnete sich nach welcher Zeit. Lampen und Geräte sind nur ein Weg. Dämmen und neue Fenster ein anderer Weg. Es gibt aber einen wichtigen weiteren Punkt!

Kontrollierte Be- und Entlüftung ist im Neubau zur Erringung der Niedrigenergieklasse erforderlich, aber was machen all die anderen Hausbesitzer? Wir zeigen Ihnen wie Häuser jeden Alters zu einem großen Schritt zur tatsächlichen Reduzierung der Energie und der Kosten kommen können. Spezielle Lösungen bieten wir Ihnen gern in einer persönlichen Beratung bei Ihnen im Hause an. Mit namhaften Herstellern in Ausführung von funktionell bis chic gehen Sie einen Weg in die Zukunft.

Februar 2019
das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert zurzeit den Austausch von alten Wäschetrocknern durch sparsame Geräte der Energieeffizienzklasse A+++ mit bis zu 100 Euro.
Der Zuschuss wird nur bewilligt, wenn der Kaufpreis mindestens690Euro inkl. Anlieferung/Installation beträgt. Die Förderung ist wie folgt gestaffelt:60 Eurofür ein Gerät mit7 kgmax. Füllmenge80 Eurofür ein Gerät mit8 kgmax. Füllmenge100 Eurofür ein Gerät mit9 kgund mehr max. Füllmenge.  Beachten Sie, dass der Antrag vor dem Kauf gestellt werden muß und nur ein begrenztes Gesamtbuget bereit steht.